ACHTSAMKEIT - KOSTENLOSE INFOS UND LEBENSINSPIRATIONEN

Kostenlose Infos

Spirituelles Leben im Alltag & wie du dein Bewusstsein erhöhen kannst.
Direkt zum Seiteninhalt
Was bedeutet Achtsamkeit?

Achtsamkeit (engl. Mindfulness) ist eine spezielle Form der Aufmerksamkeitslenkung.
Es ist das absichtsvolle, klare, unabgelenkte, offene und annehmende Beobachten und Gewahrwerden
dessen, was im Augenblick der jeweiligen gegenwärtigen (äußeren oder inneren) Erfahrung geschieht, ohne irgendeine Bewertung positiver oder negativer Art.
Durch die direkte und unmittelbare Erfahrung des gegenwärtigen Augenblicks und der darin enthaltenden Empfindungen, Gedanken und Gefühle ist es möglich, ein tieferes Verständnis für sich selbst und in der Folge auch für andere Menschen und Wesen, Dinge und der Welt zu erlangen.

Die Praxis der Achtsamkeit und die dadurch entstehende tiefere Einsicht in unsere gewohnheitsmäßigen Reaktionsweisen (Autopilotenmodus), vor allem auch im Umgang mit Problemen, Stress und anderen, auch schmerzhaften Erfahrungen und Lebenssituationen wie Krankheit und Verlust, kann uns dazu befähigen, auch und gerade angesichts aller Schwierigkeiten und herausfordernder Lebensumstände ein höheres Maß an Klarheit und Gelassenheit, innerer Ruhe und Akzeptanz zu finden. Die Akzeptanz, die Welt und die Dinge darin so sein zu lassen, wie sie im jeweiligen Moment gerade sind.

Achtsamkeit ist jedoch weder eine Technik noch eine Methode, sondern vielmehr eine Seins- und Lebensweise, die durch regelmäßige Übung kultiviert und gestärkt werden kann.
Die Schulung der Achtsamkeit ist ein einfaches, konkretes und äußerst wirksames Mittel, um Stress in den verschiedensten Lebensbereichen abzubauen und Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern.

Als Hilfsmittel: 365 Wege zur Achtsamkeit




Achtung: Anrufe ohne angezeigte Rufnummer werden automatisch abgewiesen.
Zurück zum Seiteninhalt