Geistiges Heilen - Psynergie - Heilung auf der geistigen Ebene

Heilung auf der geistigen Ebene
Direkt zum Seiteninhalt
Geistiges Heilen

“Die meisten Menschen glauben, dass Heilung bedeutet einen Aspekt des Denkens, der Gewohnheiten oder des Zustandes einer Person zu verändern, damit sich eine Verbesserung in ihrem Leben einstellen kann. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein als das. Der erste Grundsatz für Heilung ist die vollständige Akzeptanz der Person, so wie sie grade im Moment ist.
Heilung geschieht durch bedingungslose Liebe,- anders ausgedrückt: Durch das bedingungslose Akzeptieren des Anderen so wie er ist.”
Ich bin das was man gemeinhin als Geistheiler bezeichnet.

Das ist ein unbeschreiblich schlechter Begriff, weil er sehr viele verschiedene und oftmals fälschliche Deutungen zulässt. Ein Heiler ist jemand mit einem starken und ausgeglichenen Energiesystem, der darin geschult ist, die Energie zum Nutzen anderer einzusetzen. Das Heilen als solches ist eine individuelle Kunst und jeder Heiler arbeitet auf seine eigene individuelle Weise.

Was passiert bei einer Heilsitzung?

Zuerst muss man verstehen, dass alles in unserem Leben und Denken Energie ist. Das gilt für Schmerz, Freude und Krankheit, genauso wie für jegliche Art von Emotion oder Lebensumstand. Diese Kraft ist prinzipiell jedem zugänglich. Mag man sich dessen bewusst sein oder nicht.
Je sensitiver ein Mensch diese Kraft wahrnimmt, desto bewusster und empfänglicher wird er sich ihrer Hilfe öffnen, um sich selbst zu heilen.
Bei Heilenergie handelt es sich also um eine Kraft die uns allen zu eigen ist.
Es ist eine Energie die durch alles Leben fließt und uns, wenn sie sich im Gleichgewicht befindet, gesund und glücklich erhält. Es kann aber vorkommen, dass diese Körperkräfte aus dem Gleichgewicht geraten, woraus dann körperliche und emotionale Probleme entstehen können.
Ein Heiler ist in der Lage, unerwünschte Energien zu entfernen, so dass persönliche Gedanken und Wünsche wieder die Oberhand gewinnen, wodurch eine Rückkehr zu vollständiger Gesundheit und zum Glücklichsein ermöglicht wird.
Wie ich auf den einzelnen Menschen eingehe, hängt davon ab, ob es sich bei ihm um ein körperliches, ein emotionales oder ein spirituelles Problem handelt. Nachdem dies im Vorgespräch geklärt wurde, arbeite ich dann mit dem sitzenden oder stehenden Menschen, indem ich meine Hände über den betroffenen Bereich halte und so der Energie erlaube, in ihn hinein zufließen.
Auf diese Weise und in liebevoller Akzeptanz kann jeder Mensch die Entscheidung treffen, sich aus sich selbst heraus zu verändern. Unausgeglichene Energien werden so wieder in Harmonie und Gleichgewicht gebracht, so dass Gesundheit und Lebensfreude zurückkehren können.



Wichtiger Hinweis!
~ Geistige Heiler oder Reiki-Praktizierende besitzen keine medizinische Ausbildung!
~ Geistiges Heilen dient also nur der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt keinesfalls eine Diagnose oder Behandlung beim Arzt / Heilpraktiker.
~ Bei akuten Problemen immer einen Arzt oder Heilpraktiker konsultieren!
~ Setzen Sie nie allein auf einen Geistheiler oder Reiki-Praktizierenden sondern konsultieren Sie weiterhin Ihre Hausärzte oder Spezialisten!
~ Eine Reiki-Anwendung oder eine geistige Heilsitzung kann niemals einen Heilungserfolg versprechen oder sogar voraussetzen!

Geistiges Heilen für sich, oder begleitend zu anderen Therapieformen, ist so ein sicherer und bewährter Weg das volle Potential der inneren Kraft auszuschöpfen um die bestmögliche Gesundheit und Lebenseinstellung zu erreichen.
Achtung: Anrufe ohne angezeigte Rufnummer werden automatisch abgewiesen.
Zurück zum Seiteninhalt